Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
Reisen ins Landesinnere
Matthias von Gunten | 1988 | Histoires | Doc 94' | Orig
 

Der Film zeigt sechs Menschen in diesem Land im Verlauf eines Jahres. Er verfolgt sie auf ihren unterschiedlichen Wegen, erkundet ihre 'Welten' und verdichtet diese sehr persönlichen Geschichten zu einem spannenden Zeitbild. Im Verlaufe dieser überraschenden Reisen ins Landesinnere kommt er dem Absurden und Dramatischen, das sich hinter scheinbar normalem Alltag verbirgt, auf die Spur.

  • Matthias von Gunten
    Geboren 1953 in Basel. 1975-80 HFF (Hochschule für Fernsehen und Film) in München. Seit 1980 freier Filmschaffender. Mitarbeit bei zahlreichen Filmproduktionen in der Schweiz und in Deutschland. Seit 1988 Realisation eigener Projekte für Kino und Fernsehen. Seit 2004 Produktions- und Koproduktionstätigkeit mit der eigenen Firma Odysseefilm.

    Filmografie
    1979 Quelle Günther (feature) / 1988 Reisen ins Landesinnere / 1993 Big Bang (both documentaries) / 1996 Das neue Gesicht / 1997 Seitenwechsel / 1998 Abschied vom Tod? (all TV documentaries) / Ein Zufall im Paradies (documentary) / 2000 Von Palermo nach Trogen (TV documentary) / 2002 Die Wägsten und Besten des Landes (documentary) / 2005 Voyage contre le faim (TV documentary) / 2008 Max Frisch, Citoyen (documentary) / 2011 Max Frisch: Zürich-Transit Das gescheiterte Filmprojekt. (TV documentary) / 2014 ThuleTuvalu (documentary)
  • Regie Matthias von Gunten
  • Buch Matthias von Gunten
  • Kamera Pio Corradi
  • Montage Bernhard Lehner
  • Ton Felix Singer, Martin Witz
  • Originalversion
    Schweizerdeutsch, Französisch, Italienisch, 94 min.
  • Jahr
    1988
  • Länder
    Schweiz
  • Produktion
    Odysseefilm
    Häringstrasse 20
    CH-8001 Zürich
    Tel. +41 44 252 28 01
    mvgunten@access.ch
  • Schweizer Verleih
    Look Now!
    Gasometerstrasse 9
    CH-8005 Zürich
    Tel. +41 44 440 25 44
    info@looknow.ch
    www.looknow.ch
 
Ticketing
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzeltickets erworben werden.
BesucherInnen mit einem Tages- oder Festivalpass oder mit einer Akkreditierung können ab dem Vortag der Vorstellung eine Reservation tätigen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
Mi 30.1.
12:30 | Uferbau
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Histoires | Doc 94' | Orig/de
Histoires Doc 94' Orig/de