Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
Where are you, João Gilberto?
Georges Gachot | 2018 | Pan Doc | Doc 107' | Orig
 

Das Projekt ist eine filmische Nacherzählung des Buches «Hobalala» von Marc Fischer, einem deutschen Schriftsteller. In «Hobalala» erzählt Fischer von seiner obsessiven Suche nach der brasilianischen Musiklegende João Gilberto, dem Begründer der Bossa nova, der sich seit vielen Jahren nicht mehr in der Öffentlichkeit zeigt. Eine Woche vor dem Erscheinen seines Buches begeht Marc Fischer Selbstmord. Der Film macht sich nun seinerseits auf die Suche nach João Gilberto – auf den Spuren dieses Marc Fischers – und führt sie weiter, in die Essenz der Bossa nova und vielleicht bis zu João Gilberto.

Website | Trailer

  • Georges Gachot
    Né en 1962 à Neuilly sur Seine (FR). Études à l'École Polytechnique de Zurich. Parallèlement formation musicale, composition et musicologie. Ingénieur diplômé en électrotechnique en 1988. A partir de 1989 il travaille chez Naxos pour le lancement de clips vidéo destinés à «visualiser» des œuvres musicales du grand répertoire. Suivront des films de commande pour différentes chaînes de télévision, avec des portraits de compositeurs et d’interprètes. En 1996 il commence à produire ses propres films de long métrage pour le cinéma.

    Filmografie
    1989 Petite histoire symphonique (music clip) / 1996 Grace Bumbry, «Ich bin ein Glückskind…» (music film) / 1997 Bach at the Pagoda (documentary) / 1999 Concerto Cantabil, Rodion Shchedrin / 2000 Claude Debussy, la musique ne s'apprend pas (both music films) / … and the Beat Goes on (documentary) / 2002 Martha Argerich, conversation nocturne (music film) / 2004 Geld oder Blut (documentary) / 2005 Maria Bethânia, música é perfume (music film) / 2007 Kantha Bopha, 15 ans déjà (documentary) / 2010 Rio Sonata (music film) / 2012 L'ombrello di Beatocello (documentary) / 2014 O Samba (music film) / 2017 Boîtes à musique (experimental film) / 2018 Where are you, João Gilberto? (documentary)
  • Regie Georges Gachot
  • Buch Georges Gachot, Paolo Poloni
  • Kamera Stéphane Kuthy
  • Montage Julie Pelat
  • Ton Balthasar Jucker
  • Musik João Donato
  • ProduzentIn Georges Gachot, Pierre-Olivier Bardet
  • Originalversion
    Deutsch, Portugiesisch, Französisch, Englisch, 107 min.
  • Jahr
    2018
  • Länder
    Schweiz, Deutschland, Frankreich
  • Produktion
    Gachot Films
    Ekkehardstrasse 16
    CH-8006 Zürich
    Tel. 044 361 70 50
    info@gachot.ch
    www.gachot.ch
  • Produktion
    Idéale Audience
    6 rue de l'agent Bailly
    FR-75009 Paris
    Tel. +33 1 53 20 14 00
    ideale@ideale-audience.fr
    www.ideale-audience.fr
  • Produktion
    Neos Film
    Metzstrasse 14b
    DE-81667 München
    Tel. 0049 89 62 50 28 70
    post@neosfilm.de
    www.neosfilm.de
  • Produktion
    Radio Télévision Suisse RTS
    Quai Ernest-Ansermet 20
    Case postale 234
    CH-1211 Genève
    Tel. +41 58 236 36 36
    info@rts.ch
    www.rts.ch
  • Produktion
    SRF Schweizer Radio und Fernsehen
    Fernsehstrasse 1-4
    Postfach
    CH-8052 Zürich
    Tel. +41 44 305 66 11
    info@srf.ch
    www.srf.ch
  • Produktion
    Arte

  • Schweizer Verleih
    Gachot Films
    Ekkehardstrasse 16
    CH-8006 Zürich
    Tel. 044 361 70 50
    info@gachot.ch
    www.gachot.ch
  • ISAN
    0000-0004-B243-0000-D-0000-0000-Z
 
Ticketing
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzeltickets erworben werden.
BesucherInnen mit einem Tages- oder Festivalpass oder mit einer Akkreditierung können ab dem Vortag der Vorstellung eine Reservation tätigen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
So 27.1.
18:00 | Palace
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Doc | Doc 107' | Orig/de,fr
Pan Doc Doc 107' Orig/de,fr
Di 29.1.
20:15 | Konzertsaal
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Doc | Doc 107' | Orig/de,fr
Pan Doc Doc 107' Orig/de,fr