Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
Dopo la guerra
Annarita Zambrano | 2017 | Pan Fic | Fic 100' | It,Fr
 

Bologna, 2002. An den Universitäten explodiert der Widerstand gegen das Arbeitsgesetz. Die Ermordung eines Richters reisst alte politische Wunden zwischen Italien und Frankreich wieder auf. Marco, ein früherer Linksaktivist, der wegen Mordes verurteilt worden war und dank der Doktrin des französischen Präsidenten Mitterand zwanzig Jahre zuvor in Frankreich Asyl erhalten hat, wird beschuldigt, den Mord in Auftrag gegeben zu haben. Die italienische Regierung fordert seine Auslieferung. Er ist gezwungen, mit seiner 16-jährigen Tochter Viola zu fliehen. Sein Leben, wie auch dasjenige seiner italienischen Familie, die für seine vergangenen Fehler büssen muss, wird nie mehr dasselbe sein.

  • Annarita Zambrano
    Nata a Roma (IT). Regista e sceneggiatrice cinematografica. Vari cortometraggi apprezzati. Nel 2017 esordisce nel lungometraggio.

    Filmografie
    Among others: 2010 Tre ore / 2011 Schengen / 2013 Ophelia (all short films) / 2017 Dopo la guerra (feature)
  • Regie Annarita Zambrano
  • Buch Annarita Zambrano, Delphine Agut
  • Kamera Laurent Brunet
  • Montage Muriel Breton
  • Ton Grégoire Hetzel
  • DarstellerInnen Giuseppe Battiston, Barbora Babulova, Charlotte Cétaire, Marilyne Canto
 
Neues Ticketingsystem
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzelkarten erworben werden.
BesucherInnen mit einer Tages-, Wochenkarte oder Akkreditierung benötigen eine Reservation für alle Vorstellungen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
Sa 27.1.
18:15 | Capitol
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Fic | Fic 100' | It,Fr/de,fr
Pan Fic Fic 100' It,Fr/de,fr
Di 30.1.
16:45 | Canva Blue
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Fic | Fic 100' | It,Fr/de,fr
Pan Fic Fic 100' It,Fr/de,fr