Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
Des moutons et des hommes
Karim Sayad | 2017 | PdS | Doc 78' | Orig
 

Algier, Bab el Oued, 2016. Der 16-jährige Habib träumt davon, Tierarzt zu werden. Nachdem er die Schule abgebrochen hat, will er einen Schafbock namens El Bouq trainieren, um ihn zu einem Champion im Kampf der Schafe zu machen. Samir ist 42 und verkauft Schafe, um in seinem schwierigen Alltag über die Runden zu kommen. Mit Herannahen des Opferfestes, bei dem überall im Land ein Schaf geopfert wird, bietet sich Samir die einmalige Chance, seine Einkünfte aufzubessern. Für Habib hingegen sieht die Geschichte ganz anders aus. Wird El Bouq zu einem grossen Champion? Oder ist er einem tragischeren Schicksal geweiht?

Trailer

  • Karim Sayad
    Né en 1984. Master en Relations Internationales de l'Institut Universitaire des Hautes Études Internationales et du Développement de Genève.

    Filmografie
    2015 Babor Casanova / 2017 Des moutons et des hommes (both documentaries)
  • Regie Karim Sayad
  • Buch Karim Sayad
  • Kamera Patrick Tresch
  • Montage Naïma Bachiri
  • Ton Hafidh Moulfi
 
Neues Ticketingsystem
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzelkarten erworben werden.
BesucherInnen mit einer Tages-, Wochenkarte oder Akkreditierung benötigen eine Reservation für alle Vorstellungen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
So 28.1.
12:15 | Landhaus
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
PdS | Doc 78' | Orig/de,fr
PdS Doc 78' Orig/de,fr
Mi 31.1.
09:30 | Landhaus
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
PdS | Doc 78' | Orig/de,fr
PdS Doc 78' Orig/de,fr