Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
Rush Hour
Luciana Kaplan | 2017 | Fokus | Doc 80' | Orig
 

Drei Parallelgeschichten reflektieren die Verkehrsfragen in einigen der grössten Städte der Welt: Mexiko-Stadt, Los Angeles und Istanbul. Während sie zu viel ihrer Zeit im Verkehr verbringen, fragen sich die Protagonisten des Films, ob sie ihr Leben verändern können.

Trailer

  • Luciana Kaplan
    Geboren 1971. Studium der Filmregie am Centro de Capacitación Cinematográfica (CCC). Dokumentarfilmerin und Koordinatorin des Studiengangs Dokumentarfilm am CCC.

    Filmografie
    Among others: 1991 Café oriente (short film) / 1998 Cuentos chinos / 2004 Milagros concedidos / Cronista de milagros (all documentaries) / 2007 Trabajo sucio (short film) / 2008 1982: La decisión del presidente / 2013 La revolución de los alcatraces / 2017 Rush Hour (all documentaries)
  • Regie Luciana Kaplan
  • Buch Luciana Kaplan
  • Kamera Gabriel Serra
  • Montage Yibrán Asuad
  • Ton Nicolás Aguilar, Filippo Restelli, Pablo Tamez
  • Musik Alejandro Castaños Luna
  • Originalversion
    Spanisch, Englisch, Türkisch, 80 min.
  • Jahr
    2017
  • Länder
    Mexiko
  • Produktion
    Cactus Film & Videos
    MX-Mexico City
  • Produktion
    La Sombra del Guayabo
    MX-Mexico City
  • Schweizer Verleih
    Taskovski Films
    7 Granard Business Centre, Bunns Lane, Mill Hill
    GB-London NW7 2DQ
    Tel. +387 66 24 11 02
    festivals@taskovskifilms.com
    www.taskovskifilms.com
  • ISAN
    0000-0005-239B-0000-1-0000-0000-Y
 
Ticketing
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzeltickets erworben werden.
BesucherInnen mit einem Tages- oder Festivalpass oder mit einer Akkreditierung können ab dem Vortag der Vorstellung eine Reservation tätigen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
Di 29.1.
18:00 | Canva Club
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Fokus | Doc 80' | Orig/en
Fokus Doc 80' Orig/en