Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
Das Fräulein
Andrea Štaka | 2006 | Histoires | Fic 81' | Orig
 

Voller Leidenschaft und Hoffnung auf ein neues und besseres Leben kam Ruza als junge Frau aus Belgrad in die Schweiz. Fünfundzwanzig Jahre später hat sie scheinbar alles erreicht: Sie besitzt eine Betriebskantine in Zürich, die sie mit strenger Hand und gutem finanziellen Erfolg führt. Ruza legt grossen Wert auf ein klar strukturiertes Leben sowohl im Beruf wie auch in ihrem Privatleben. Als die 22-jährige Ana aus Sarajevo auftaucht, verändert sich Ruzas Leben schlagartig. Ihre minutiös konstruierte Ordnung gerät ins Wanken. Sie fühlt sich von Anas Impulsivität und Direktheit in ihrer Ruhe bedroht, gleichzeitig zieht die Lebensfreude der jungen Frau sie an. Zwischen den beiden eigenwilligen Frauen entsteht eine Freundschaft: Ruza öffnet sich langsam, während Ana ein Geheimnis hat, dem sie sich selbst nicht stellen will.

Das Fräulein wurde 2016 von Okofilm Productions mit der Unterstützung von Suissimage und vom Schweizer Radio und Fernsehen bei Cinegrell, Zürich, Optical Art, Hamburg und Filmsound in München digital restauriert.

Website

  • Andrea Štaka
    Geboren 1973 in Luzern. 1993-98 Diplom an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste), Studienbereich Film/Video. 2007 Gründung der Okofilm Productions gemeinsam mit Thomas Imbach.

    Filmografie
    1995 Ruza (experimental film) / 1998 Hotel Belgrad (short film) / 2000 Yugodivas (documentary) / 2006 Das Fräulein / 2014 Cure – Das Leben einer Anderen (both features)
  • Regie Andrea Štaka
  • Buch Andrea Štaka, Barbara Albert
  • Kamera Igor Martinovic
  • Montage Gion-Reto Killias
  • Ton Max Vornehm
  • Musik Peter von Siebenthal, Till Wyler, Daniel Jakob
  • DarstellerInnen Mirjana Karanovic, Marija Skaricic, Ljubica Jovic, Andrea Zogg, Pablo Aguilar, Zdenko Jelcic
  • Originalversion
    Kroatisch, Deutsch, 81 min.
  • Jahr
    2006
  • Länder
    Schweiz, Deutschland
  • Produktion
    Dschoint Ventschr Filmproduktion
    Molkenstrasse 21
    CH-8004 Zürich
    Tel. +41 44 456 30 20
    office@dvfilm.ch
    www.dvfilm.ch
  • Produktion
    Quinte Filmproduktion
    Mühleweg 9
    DE-79249 Freiburg-Merzhausen
    Tel. +49 761 702 563
    info@quintefilm.de
    www.quintefilm.de
  • Produktion
    SRF Schweizer Radio und Fernsehen
    Fernsehstrasse 1-4
    Postfach
    CH-8052 Zürich
    Tel. +41 44 305 66 11
    info@srf.ch
    www.srf.ch
  • Schweizer Verleih
    Look Now!
    Gasometerstrasse 9
    CH-8005 Zürich
    Tel. +41 44 440 25 44
    info@looknow.ch
    www.looknow.ch
  • ISAN
    0000-0001-182F-0000-E-0000-0000-W
 
Ticketing
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzeltickets erworben werden.
BesucherInnen mit einem Tages- oder Festivalpass oder mit einer Akkreditierung können ab dem Vortag der Vorstellung eine Reservation tätigen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
So 27.1.
13:30 | Uferbau
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Histoires | Fic 81' | Orig/fr
Histoires Fic 81' Orig/fr