Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
Restos de viento
Jimena Montemayor Loyo | 2017 | Fokus | Fic 93' | Orig
 

Nach dem Tod ihres Mannes erliegt Carmen dem Alkohol und seinem Versprechen des Vergessens. Da sie weder ihre eigene Trauer verarbeiten, noch ihren Kindern bei deren Trauer helfen kann, erzählt sie ihrem Sohn und ihrer Tochter, ihr Vater werde zurückkehren – eine Illusion, die durch die Erscheinungen einer seltsamen Kreatur verstärkt wird.

Trailer

  • Jimena Montemayor Loyo
    Geboren 1983. Autorin, Regisseurin und Kamerafrau aus Mexiko. Sie ist Absolventin des Centro de Capacitación Cinematográfica (CCC) in Mexiko-Stadt und der Film and TV School of the Academy of Performing Arts (FAMU) in Prag. Sie arbeitet hauptsächlich als Regisseurin, Fotografin und Drehbuchautorin.

    Filmografie
    2009 Como pez en el agua (short film) / 2012 En la Sangre / 2017 Restos de viento (both features)
  • Regie Jimena Montemayor Loyo
  • Buch Jimena Montemayor Loyo
  • Kamera María Secco
  • Montage Ana Laura Castro
  • Ton José Miguel Enriquez
  • Musik Emiliano Motta
  • DarstellerInnen Dolores Fonzi, Diego Aguilar, Paulina Gil, Rubén Zamora
  • Originalversion
    Spanisch, 93 min.
  • Jahr
    2017
  • Länder
    Mexiko
  • Produktion
    Varios Lobos
    MX-06700 Mexico
  • Produktion
    Conejo Media
    MX-
  • Produktion
    Zoologia Fantastica
    MX-
  • ISAN
    0000-0005-239E-0000-G-0000-0000-Q
 
Ticketing
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzeltickets erworben werden.
BesucherInnen mit einem Tages- oder Festivalpass oder mit einer Akkreditierung können ab dem Vortag der Vorstellung eine Reservation tätigen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
Mo 28.1.
20:30 | Canva Club
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Fokus | Fic 93' | Orig/en
Fokus Fic 93' Orig/en