Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
Gateways to New York
Martin Witz | 2018 | PdP | Doc 88' | De,En
 

Die Geschichte des grossen Schweizer Ingenieurs Othmar H. Ammann, der 1904 nach New York auszieht und die Regeln der Brückenbaukunst neu definiert. Ammanns Leben, seine Karriere und seine grandiosen Konstruktionen wurden vom dynamischen Fortschritt im Amerika des 20. Jahrhunderts umrahmt – die goldenen 1920er-Jahre, die Motorisierung, der Wirtschaftsboom. Ammanns Hängebrücken sind Ikonen der Moderne.

  • Martin Witz
    Geboren 1956 in Zürich. Freier Drehbuchautor von Spiel- und Dokumentarfilmen für Kino und Fernsehen. Cutter und Tonmann für Dokumentarfilme. Seit 2002 eigene Regiearbeiten.

    Filmografie
    1979 Wahlen 79 – Video uf de Gass (documentary) / 2002 Malaria / 2005 Indische Regen-Ernte (all as co-director, both TV documentaries) / 2007 Dutti der Riese / 2011 The Substance – Albert Hofmann's LSD / 2018 Gateways to New York (all documentaries)
  • Regie Martin Witz
  • Buch Martin Witz
  • Kamera Patrick Lindenmaier
  • Montage Stefan Kälin
  • Ton Roland Widmer
  • Musik Marcel Vaid
  • ProduzentIn Elda Guidinetti, Andres Pfäffli
 
Ticketing
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzeltickets erworben werden.
BesucherInnen mit einem Tages- oder Festivalpass oder mit einer Akkreditierung können ab dem Vortag der Vorstellung eine Reservation tätigen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
Fr 25.1.
21:00 | Reithalle
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
PdP | Doc 88' | De,En/de,fr
PdP Doc 88' De,En/de,fr
So 27.1.
12:00 | Reithalle
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
PdP | Doc 88' | De,En/de,fr
PdP Doc 88' De,En/de,fr