Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
Sarah joue un loup-garou
Katharina Wyss | 2017 | Pan Fic | Fic 86' | CH,Fr
 

Die 17-jährige Sarah gibt Körper und Seele, wenn sie auf der Theaterbühne steht. Etwas an ihr lässt die Zeit innehalten, wenn sie sich verwandelt. Doch was steckt hinter ihrer radikalen Präsenz? Sie versucht, ein düsteres Geheimnis zur Sprache zu bringen. Die Suche nach einem Freund, dem sie sich anvertrauen kann. Doch je stärker Sarah diesen Wunsch äussert, desto mehr verärgert sie die Menschen, die sich ihr nähern möchten. Ein paar Tage im Leben eines jungen Mädchens, das sich in ihrem ungestümen Willen, der Einsamkeit zu entfliehen, von der Welt entfremdet.

Website | Trailer

  • Katharina Wyss
    Geboren 1979 in Fribourg. Magister in Filmwissenschaften und Philosophie in Berlin und Paris. Danach Master in Filmregie an der dffb (Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin). Regisseurin von Kurzfilmen und Werbefilmen.

    Filmografie
    2009 1000 Meilen von Taschkent / 2010 Minusland (both short films) / 2017 Sarah joue un loup-garou (feature)
  • Regie Katharina Wyss
  • Buch Katharina Wyss, Josa Sesink
  • Kamera Armin Dierolf
  • Montage Tania Stöcklin
  • Ton Erik Mischijew
  • Musik Conrad Oleak
  • DarstellerInnen Loane Balthasar, Michel Voïta, Manuela Biedermann
 
Neues Ticketingsystem
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzelkarten erworben werden.
BesucherInnen mit einer Tages-, Wochenkarte oder Akkreditierung benötigen eine Reservation für alle Vorstellungen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
Fr 26.1.
17:45 | Canva
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Fic | Fic 86' | CH,Fr/de
Pan Fic Fic 86' CH,Fr/de
Mo 29.1.
17:15 | Canva Club
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Fic | Fic 86' | CH,Fr/de
Pan Fic Fic 86' CH,Fr/de