Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
Wallay
Berni Goldblat | 2017 | Pan Fic | Fic 84' | Orig
 

Der Film erzählt die Geschichte des jungen Ady, der in Frankreich lebt. Als sein Vater ihn auf eine Reise zu Verwandten nach Burkina Faso schickt, hofft der Junge auf einen lässigen Urlaub im Herkunftsland seines Vaters. Dort angekommen bereitet ihm sein Onkel, ein traditioneller Fischer, jedoch einen überaus kühlen Empfang, und bald kommt es zu ersten Konflikten zwischen den beiden. Für Ady wird schnell klar, dass die Uhren in Westafrika anders ticken und dies keine reine Vergnügungsreise für ihn wird.

Trailer

  • Berni Goldblat
    Né en 1970 à Stockholm. Depuis 1999 réalisateur autodidacte et producteur. 2000 membre fondateur de l'association Cinomade. Auteur de plusieurs films documentaires réalisés principalement au Burkina Faso.

    Filmografie
    2000 Intchénte bim cu nobas frésco / Japhaf Djafoul / 2001 Japhaf Impressions / Doni-doni b'an bela (all as co-director, all documentaries) / 2004 Fiston du Ghetto (short film) / Tiim / 2005 La guerre des sexes / La Trilogie «Le micro à ta portée» / Affaire de caoutchouc / Sida palabres / 2007 Le Duo de Film «Le micro à ta portée» / Des maux d'amour / 2009 Ceux de la colline / 2015 Ciné Guimbi souvenirs (all documentaries) / 2017 Wallay (feature)
  • Regie Berni Goldblat
  • Buch David Bouchet
  • Kamera Martin Rit
  • Montage Laurent Sénéchal
  • Ton Matthieu Perrot
  • Musik Vincent Segal
  • DarstellerInnen Makan Nathan Diarra, Ibrahim Koma, Hamadoun Kassogué, Josephine Kaboré, Mounira Kankolé
  • Casting Soone Lan, Georgette Paré
  • Originalversion
    Französisch, Dyula, 84 min.
  • Jahr
    2017
  • Länder
    Frankreich, Burkina Faso
  • Produktion
    Bathysphere Productions
    40 Rue des Petites Écuries
    FR-75010 Paris
    Tel. 0033 661 898 638
    carmen@bathysphere.fr
  • Produktion
    Les Films du Djabadjah
    B.P. 415
    BF-Bobo-Dioulasso
    Tel. +22 6 209 77 463
    djabadjahprod@yahoo.fr
  • ISAN
    0000-0004-AFA3-0000-Y-0000-0000-9
 
Neues Ticketingsystem
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzelkarten erworben werden.
BesucherInnen mit einer Tages-, Wochenkarte oder Akkreditierung benötigen eine Reservation für alle Vorstellungen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
So 28.1.
09:30 | Landhaus
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Fic | Fic 84' | Orig/de
Pan Fic Fic 84' Orig/de
Do 1.2.
14:15 | Uferbau
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Fic | Fic 84' | Orig/de
Pan Fic Fic 84' Orig/de