Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
Lasst die Alten sterben
Juri Steinhart | 2017 | Pan Fic | Fic 92' | CH
 

Kevin ist jung, Kevin ist cool, Kevin ist wütend. Kevin will eine Revolution! Nur gegen was? Sein hübsch gepolstertes Leben langweilt ihn zu Tode. Also gründet er mit seinem besten Freund Manuel eine Kommune nach dem Vorbild der Alt-Achtziger. Als Initiationsritual knallen die Neorevolutionäre ihre Smartphones an die Wand: wieder echte Empfindungen zu haben, Drogen nehmen und klauen, no more Social Media, weg mit Konventionen, raus aus der Konsumwelt – das ist ihr Ziel! Es wird also gemeinsam geliebt, geschrien, gekifft und nach Parolen gesucht. Gar nicht so einfach, wenn der Inhalt fehlt, die Wut verpufft und die eigenen Eltern die besseren Revoluzzer sind. Ein tragisch-komischer Film über eine Generation, die in einer Welt aus Zuckerwatte nach Luft schnappt.

Website | Trailer

  • Juri Steinhart
    Geboren 1980 in Bern. Ab 1998 Schauspielunterricht am Konservatorium Bern. Seit 2001 Produktionsmitarbeiter bei Kino- und Fernsehproduktionen im Bereich Regieassistenz und Aufnahmeleitung. 2004-06 Studium an der HGKL (Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern), Fachbereich Video. 2005-08 Studiengang Film an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste). Dozent an der HKB (Hochschule der Künste Bern). Verantwortlicher Leiter Lehrgang Film an der Schule für Gestaltung Bern und Biel. Dozent am SAE Institute Zürich. Konzepter und Regisseur von Werbespots und freier Drehbuchautor/Regisseur von Spielfilmen.

    Filmografie
    2004 Konsens / 2005 piss off / 2006 Der leere Briefkasten / 2007 Bon appétit (co-director) / 2008 Wo ist Max (all short films) / 2014 Experiment Schneuwly / 2015 Experiment Schneuwly (both TV series) / 2017 Lasst die Alten sterben (feature)
  • Regie Juri Steinhart
  • Buch Juri Steinhart
  • Kamera Simon Huber
  • Montage Marcel Wyss
  • Ton Balthasar Jucker
  • Musik Marcel Vaid
  • DarstellerInnen Max Hubacher, Jessy Moravec, Julian Koechlin, Flurin Giger, Samir Klipic, Olivia Lina Gasche, Giulin Stäubli, Dimitri Stapfer, Christoph Gaugler
  • Originalversion
    Schweizerdeutsch, 92 min.
  • Jahr
    2017
  • Länder
    Schweiz
  • Produktion
    Lomotion AG
    Weyermannsstrasse 28
    CH-3008 Bern
    Tel. +41 31 388 00 89
    info@lomotion.ch
    www.lomotion.ch
  • Schweizer Verleih
    Filmbringer Distribution AG
    Weyermannstrasse 28
    CH-3008 Bern
    Tel. +41 31 555 19 00
    info@filmbringer.ch
    www.filmbringer.ch
  • ISAN
    0000-0004-8396-0000-K-0000-0000-E
 
Neues Ticketingsystem
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzelkarten erworben werden.
BesucherInnen mit einer Tages-, Wochenkarte oder Akkreditierung benötigen eine Reservation für alle Vorstellungen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
Fr 26.1.
14:45 | Palace
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Fic | Fic 92' | CH/fr
Pan Fic Fic 92' CH/fr
Mi 31.1.
14:30 | Reithalle
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Fic | Fic 92' | CH/fr
Pan Fic Fic 92' CH/fr