Français
Solothurner Filmtage
Programm
zurück
A Long Way Home
Luc Schaedler | 2018 | PdS | Doc 75' | Orig
 

Fünf chinesische Kunstschaffende stehen im Zentrum des Films: die Tänzerin Wen Hui, der Schriftsteller Ye Fu, der Animationsfilmer Pi San und die bildenden Künstler Gao Brothers. Ausgehend von ihrer eigenen Familiengeschichte erforschen sie die Erschütterungen der chinesischen Geschichte, um die Probleme der Gegenwart zu verstehen. Ihr Ringen um eine demokratische Zivilgesellschaft scheint zunehmend relevant innerhalb wie auch ausserhalb Chinas.

Trailer

  • Luc Schaedler
    Geboren 1963 in Zürich. 1994-2005 Studium der Ethnologie und Filmwissenschaft an der Universität Zürich. Ph.D. in Visueller Anthropologie. 1986-2002 Mitarbeit im Kino Xenix in Zürich. 1998-2001 Mithilfe beim Aufbau des Kinderfilmklubs Zauberlaterne in Zürich. Seit 1998 freischaffender Filmemacher und Produzent (Go Between Films GmbH). Verschiedene Lehraufträge in Film und Visueller Anthropologie.

    Filmografie
    1997 Made in Hong Kong / 2005 Angry Monk – Reflections on Tibet / 2013 Watermarks – Three Letters From China / 2018 A Long Way Home (all documentaries)
  • Regie Luc Schaedler
  • Buch Luc Schaedler
  • Kamera Luc Schaedler
  • Montage Kathrin Plüss, Marina Wernli, Martin Witz
  • Ton Luc Schaedler
  • Musik Peter von Siebenthal
 
Neues Ticketingsystem
Für sämtliche Vorstellungen können im Vorverkauf Einzelkarten erworben werden.
BesucherInnen mit einer Tages-, Wochenkarte oder Akkreditierung benötigen eine Reservation für alle Vorstellungen.
Weitere Informationen hier.
Zeichenerklärung:
Tickets kaufen / reservieren
In Kalender importieren.
Zu «MyFestival» hinzufügen.
Fr 26.1.
15:00 | Landhaus
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Short | Doc 15' | Orig/de
Pan Short Doc 15' Orig/de
PdS | Doc 75' | Orig/de,fr
PdS Doc 75' Orig/de,fr
Di 30.1.
09:30 | Landhaus
Titel Sektion Genre Dauer Sprache
Pan Short | Doc 15' | Orig/de
Pan Short Doc 15' Orig/de
PdS | Doc 75' | Orig/de,fr
PdS Doc 75' Orig/de,fr